Die Haustierseite

Abessinier Katze

Abessiner KatzeDie Abessinier Katze besitzt ein ungewöhnliches, dichtes, kurzes, feines Fell von gelbbrauner Farbe mit schwarzer oder dunkelbrauner Wildfärbung. Sie ist mittelgross und schlank und muskulös. Die Beine des Tieres sind lang, schlank und zartknochig. Sie hat einen keilförmigen, nicht zu kurzen Kopf und grosse, weit auseinander gesetzte Ohren und einen ziegelroten, schwarz umrandeten Nasenspiegel. Die Augen sind ebenfalls weit auseinander gesetzte, leicht mandelförmig und wirken immer besonders aufgeweckt. Sie sind grün, honiggelb oder haselnuss-farben.
Abessinierkatzen gehören zu den Kurzhaarkatzen, - Vor kurzem wurde eine Langhaarvariante gezüchtet, die Somali- , die durch ihre Geschmeidigkeit und Eleganz faszinieren. Weibchen wiegen 2,5 bis 4 Kilo, Kater 3,5 bis 5 Kilo.
Eigenschaften

Die Abessinierkatze mag die Gesellschaft von Menschen und ist sehr kumunikationsfreudig. Sie ist zutraulich, anschmiegsam, intelligent, geschickt und hat ein sanftes Temperament. Sie sind sehr neugierig.
Von ihrer zarten Stimme machen die Tiere nur selten Gebrauch. Wird sie zu oft und zu lange alleine gelassen, neigt sie zu Depressionen.
Die Katze kann ohne Probleme mit Hunden zusammen leben. Die meisten Abessinier werden als reine Wohnungskatzen gehalten. Sie lieben die Wärme und sind glücklich über einen Sonnenplatz am Fenster und auf dem Balkon.

Katzenrassen