Die Haustierseite

Airedale Terrier.

Airedale TerrierDer Airedale Terrier, der aus dem Working Terrier der Grafschaft Yorkshire abstammt hat Spass an jeder Arbeit und ist sehr aktiv und agil. In seiner Familie zeigt er gerne sein komödiantisches Talent und überrascht immer wieder mit neuen Ideen.
Verhalten und Charakter

Airedale Terrier sind sehr intelligent und lernfreudig. Sie sind gute Familienhunde, die sich durch ihre Lebhaftigkeit und Freundlichkeit auszeichnen.

Beschäftigung und Bewegung

Die Tiere brauchen sehr viel Bewegung und sind deshalb der ideale Hunde für Menschen, die gerne an der frischen Luft sind und Dauerläufe und Waldläufe machen. Er kann auch mit Radtouren mithalten.

Erziehung und Pflege

Wie alle Terrier versucht er seinen Kopf mit viel Charme und Ausdauer durchzusetzen. Zeigt sich sein Besitzer ruhig und konsequent, ist der Hund sehr kooperativ.
Der Airedale Terrier verliert keine Haare. Er muss aber täglich gebürstet und gekämmt, sowie in regelmässigen Abständen getrimmt werden.

Krankheiten

Er erträgt Hitze sehr schlecht. Deshalb sollte man die sportlichen Aktivitäten bei kühleren Temperaturen -Abend- oder Morgenstunden- machen.

Haustierberatung