Haustierseite

Beagle.

BeagleDer sanfte Beagle ist zu jedem freundlich und kann deshalb nicht als Wachhund eingesetzt werden. Er ist immer gut gelaunt, zutraulich und ein guter Freund der Kinder. Leider landen Beagles deshalb oft in Versuchslaboren.
Die Tiere haben ein dichtes zwei- oder dreifariges Fell mit schwarzen, braunen oder roten Platten auf weissem Grund. Jedes Tier hat eine andere Zeichnung.
Verhalten und Charakter

Beagle sind Meutehunde und fühlen sich in grossen Familien wohl. Sie sind verspielt und kinderlieb und zum Spielen und Schmusen geeignet. Sie sind sehr friedfertig.

Beschäftigung und Bewegung

Da Beagles gerne essen und sehr oft übergewichtig sind sollte man für Bewegung und Auslauf sorgen.

Erziehung und Pflege

Die Tiere haben einen grossen Jagdtrieb. Diesen sollte man kontrollieren und ihm mit Konsequenz begegnen. Deshalb sollte der Hundehalter Erfahrung mitbringen.
Die Fellpflege ist einfach zu handhaben. Allerdings sollte man seine Ohren regelmässig pflegen und kontrollieren.

Krankheiten

Die Ohren neigen zu Entzündungen.

Haustierberatung, Hunderassen