Die Haustierseite

Chinesischer Schopfhund.

Chinesischer SchopfhundDer Chinesischer Schopfhund ist ein Tier mit viel Herz und Charakter. Er ist meistens ohne Haare und sein Äusseres gewöhnungsbedürftig, aber bei ihm zählen die inneren Werte, denn er ist ohne Macken.
Es gibt zwei Varianten. Der Powder Puff hat ein langes, schleierartiges Deckfell mit seidiger Haarstruktur. Der Hairless Typ hat nur Haare auf dem Kopf, Ohren, Rute und den Pfoten.
Verhalten und Charakter

Dieser Hund kann sich in die Gefühlslage seines Menschen hinein versetzen und reagiert sehr sensibel. Er ist verspielt, aufgeweckt, schlau und wachsam.

Beschäftigung und Bewegung

Für die Tiere sind regelmässige Spiele und herumtoben wichtig, sie passen sich aber sonst ihrem Menschen an.

Erziehung und Pflege

Dieses Tier ist gefühlvoll und intelligent, versteht rasch, was von ihm verlangt wird und lässt sich leicht erziehen.
Chinesischer Schopfhunde müssen regelmässig rasiert werden, um sie von unangenehmen Stoppeln am Rücken, Bauch und im Gesicht zu befreien. Die hellhäutigen Typen müssen bei starker Sonnenbestrahlung eingecremt und auch gegen andere Witterungseinflüsse geschützt werden.

Krankheiten

Es treten vereinzelt Probleme mit dem Zahnwuchs auf.

Haustierberatung, Hunderassen