Wolfsspitz

Wolfsspitz

Deutscher WolfspitzDer Wolfsspitz ist dank seiner imposanten Erscheinung und seinem mutigen Charakter hervorragend als Wachhund geeignet. Er braucht engen Kontakt zu seinem Herrchen und liebt Familienanschluss. Je grösser die Familie ist, desto wohler fühlt er sich. Er liebt Kinder sehr, wenn er es gewöhnt ist.
Das Fell ist silbergrau mit schwarzen Spitzen wie bei einem Wolf, deshalb auch der Name Wolfsspitz.
Verhalten und Charakter

Der Wolfsspitz ist wachsam, aber nicht aggressiv, verträgt sich gut mit anderen Tieren und neigt nicht zum Streunen. Er frisst gerne und viel.

Beschäftigung und Bewegung

Er braucht viel Auslauf und läuft gerne.

Erziehung und Pflege

Wie alle Spitze hat auch dieser seinen eigenen Kopf. Er will seinem Herrchen gefallen, aber er möchte immer ein Wörtchen mitreden.
Das Fell ist pflegeleicht, sollte aber regelmässig gebürstet werden.

Krankheiten, Sonstiges

Das Fell ist geruchsneutral, sogar im nassen Zustand hinterlässt es keine unangenehmen Gerüche.

Haustierberatung, Hunderassen