Haustierseite

Fila Brasileiro.

Fila BrasileiroIn Europa ist die Rasse Fila Brasileiro noch nicht so bekannt. In seiner Heimat Brasilien aber ist er der Nationalhund.
Sein Körper ist stark, breit und tief, mit dicker und loser Haut bedeckt. Das Haarkleid ist kurz, glatt, dicht und straff am Körper anliegend.
Ausser weiss, mausgrau, gefleckt und tricolour kommen alle Farben vor.
Verhalten und Charakter

Der Fila Brasileiro ist selbstbewusst und liebt seine Familie sehr. Er wird Menschen und Tiere, die zu seinem Rudel gehören, beschützen und zusammenhalten. Fremde werden gestellt und ruhig abgeführt.

Beschäftigung und Bewegung

Filas sind, wie alle großen Lagerhunde, keine Hunde für jedermann. Man braucht viel Platz und eine Menge Zeit für dieses Tier um es sinnvoll zu beschäftigen.

Erziehung und Pflege

Filas sind von Natur aus keine gefährlichen Hunde, aber weil sie so gross und wachsam sind, braucht man Erfahrung im Umgang mit Hunden. Kein Anfängerhund
Das Fell braucht wenig Pflege, die empfindlichen Augen sollten aber regelmässig gereinigt werden. Ausserdem sollte man darauf achten, dass der Hund wegen seines hohen Gewichts eine besonders weiche Polsterung als Bett bekommt, damit er keine Liegeschwielen bekommt.

Krankheiten

Bänderschwäche und Hüftgelenksdysplasie kommen vor.

Haustierberatung, Hunderassen