Die Haustierseite

Flatcoated Retriever.

Flatcoated RetrieverDer Flatcoated Retriever ist aufgrund seines schönen Aussehens und seines guten Charakters auch was für Nichtjäger. Er braucht allerdings Beschäftigung und strotzt vor Energie. Diese Rasse ist stets sehr gut gelaunt, freundlich, ruhig und sanft. Diese Hunde passen in jede Familie die genügend Zeit und Liebe für sie hat.
Das Fell ist schwarz oder dunkelbraun, relativ fein und glatt.
Verhalten und Charakter

Seine überschäumende Energie macht sich beim Spielen bemerkbar. Er ist ein guter Begleiter, hat bei Kindern eine grenzenlose Geduld und ist aufmerksam und beherrscht.

Beschäftigung und Bewegung

Dieser Gefährte ist ein sehr aktiver Hund. Er braucht aber nicht unbedingt die Jagd, wenn man ihm Alternativen bieten kann. Dies sind zum Beispiel Spaziergänge, Hundesport oder andere Spiele und Übungen. Er braucht auch eine Möglichkeit zum Schwimmen.

Erziehung und Pflege

Der Hund ist leicht zu erziehen und zu führen, denn er möchte seinem Herrchen gefallen.
Die Pflege ist nicht sehr aufwendig, allerdings muss sein dichtes, seidiges Fell regelmässig gekämmt werden.

Krankheiten

Er ist ein sehr robuster Hund, sehr selten treten Fälle von Hüftgelenksdysplasie und ED auf. Er neigt allerdings zu Goniodysplasie, einem erblichen Augendefekt.

Haustierberatung, Hunderassen