Die Haustierseite

Großer Schweizer Sennenhund.

Grosser Schweizer SennehundDer Große Schweizer Sennenhund ist ein klassischer Haus- und Hofhund, der den Besitz bewachen, die anderen Haustiere in Ruhe lässt und mit den Kindern spielen wird. Er ist mehr ruhig, nicht bellfreudig und von imposanter Erscheinung, die er sich auch bewusst ist. Man sollte ihn weder in einer Wohnung noch in der Stadt halten, das er eine stattliche Grösse hat und ausserdem viel Platz und Auslauf braucht. Dieser Hund ist aber sonst anpassungsfähig und unkompliziert.
Das Fell hat eine schwarze Grundfarbe und grosse rotbraune Flecken und weisse Abzeichen.
Verhalten und Charakter

Er ist ruhig und gutmütig, sehr aufmerksam und wachsam, aber niemals nervös.

Beschäftigung und Bewegung

Diese Rasse ist arbeitswillig und sehr ausdauernd. Sie muss gefordert werden und braucht dies gerade zu. Sein Herrchen sollte ihm genug Auslauf geben und zum Beispiel einen Hunderucksack besorgen, in dem er die leichteren Einkäufe schleppen darf.

Erziehung und Pflege

Dieses Tier möchte beschäftigt werden. Hier bieten sich vielfältige Arbeiten und Hofarbeiten wie Schlitten ziehen im Winter an. Er ist dankbar für jede Arbeit und auch sehr gelehrig.
Sein kurzes Stockhaar ist sehr pflegeleicht.

Krankheiten

Der Große Schweizer Sennenhund neigt zu Übergewichtigkeit, da er ein Leckermäulchen ist. Rücken- und Hüftprobleme sind die Folge. Auch eine Neigung zur Magendrehung gibt es.

Haustierberatung, Hunderassen