Lhasa Apso

Lhasa Apso.

Lhasa ApsoDer Lhasa-Apso ist eine sehr alte Rasse aus Tibet, wo man ihn seit mehr als 2000 Jahren kennt und schätzt. Die Hunde galten dort lange Zeit als Reinkarnation der Lamas, denn man glaubte, dass die heiligen Hunde auf der Welt waren, um die Schätze der Buddhas zu bewachen.
Das lange Deckhaar gibt es in den Farben schwarz, weiss, blond, braun und zweifarbig.
Verhalten und Charakter

Ein sehr selbstbewusster, lebhafter und heiterer Charakter.

Beschäftigung und Bewegung

Der Lhasa Apso liebt und braucht viel Bewegung. Dies ist wichtig damit er gesund bleibt.

Erziehung und Pflege

Dieser kleine Hund ist mit einem grossen Willen ausgestattet.Deshalb ist es schwer ihn zu erziehen, denn er möchte lieber selbst entscheiden.
Das Fell sollte ein- bis zweimal pro Woche ausgiebig gekämmt werden.

Krankheiten

In einigen Fällen kann der verkürzte Nasenrücken zu Problemen führen. Hier ist sorgfältige Zucht gefragt.

Haustierberatung, Hunderassen