Parson Russell Terrier, der sanfte Gentleman und Jäger

Parson Russell Terrier.

Parson Russell TerrierDer Parson Russell Terrier ist von freundlicher und sanfter Natur. Gepaart mit seinem Temperament, Mut und und seiner Ausdauer ist dies ein aussergewöhnliches Tier. Er ist leichtführig und zeichnet sich durch sein Lauf- und Springvermögen aus. Er tobt gerne mit kleinen Kindern. Seine Ursprünge findet der Parson Russell Terrier in der Jagd. Seine Neigung den Fuchs eher zu stellen als anzugreifen, brachte ihm auch den Ruf eines Gentleman ein.
Das Fell ist glatt oder rauhaarig, ganz weiss oder vorwiegend weiss mit lohfarbigen, gelben oder schwarzen Abzeichen.
Verhalten und Charakter

Er ist arbeitsfreudig, lebhaft, wendig, unerschrocken und freundlich.

Beschäftigung und Bewegung

Der Parson Russell Terrier ist für Schnelligkeit und Ausdauer gebaut. Ob Hundesport oder Jagdarbeit, ob Reitbegleiter oder Bergkamerad, es gibt nichts, was dieser Hund nicht mitmacht. Es ist wichtig dass sein Herrchen ihm viel Aktivitäten anbietet.

Erziehung und Pflege

Er braucht eine sehr konsequente, liebevolle Erziehung ohne Härte. Nachgiebigkeiten nutzt dieses Tier aus.
Das Fell sollte zwei bis drei Mal im Jahr getrimmt werden.

Krankheiten

Es sind keine rassetypischen Krankheiten oder Auffälligkeiten bekannt.

Haustierberatung, Hunderassen