Die Haustierseite

Amerikanischen Stummelschwanzkatze

American Bobtail

Das Fell der Amerikanischen Stummelschwanzkatze - American Bobtail- ist dicht, und kann lang- oder kurzhaarig sein. Zwischen dem Sommer- und Winterfell ist ein deutlicher Wechsel zu erkennen. Die Rasse wird meistens nur in den Farben schwarz, braun, rot, creme, silber oder blau gezüchtet. Diese Tiere haben einen mittelgrossen bis grossen, stämmigen Körper, eine breite Brust und schwere Knochen. Die Hinterbeine sind im Verhältnis zu den Vorderbeinen länger.
Der kurze, arttypische Stummelschwanz darf zur Erhaltung der Rasse eine leichte Krümmung aufweisen. Ansonsten wird eher ein gerader Schwanz erwünscht. Bisweilen entsteht der Eindruck, die Rute der Katze wäre "geknotet". Die Länge des Schwanzes kann variieren, muss aber mindestens 2 cm betragen. Meistens ist er etwa ein viertel bis halb so lang, wie bei anderen Katzen. Die Kopfform ist breit mit ausgeprägten Wangenknochen, die in der Regel etwas vorstehend sind. Die etwas schräge Nase ist breit und hat ein schwach ausgeprägtes Schnurbartkissen. Die Katzen haben mittelgrosse Ohren und können, ja sollen sogar, Ohrbüschel aufweisen. Ausdruckvolle, grosse Augen sind ebenfalls Merkmale dieser Rassekatze. Die Form reicht von oval bis mandelförmig. Die Augenfarbe hängt von der Fellfarbe ab. Viele Katzen haben kupferfarbige oder grüne Augen. Bei weissen Katzen können auch blauäugige Exemplare vorkommen.
Eigenschaften:

Die Amerikanischen Stummelschwanzkatzen sind sehr anhänglich und fühlen sich in ihrer menschlichen Familie wohl. Sie sind ruhig und ausgeglichen und haben eine aussergewöhnliche Stimme im Vergleich zu dem normalen -Miauen- von anderen Katzen. Die Katze ist trotz des kurzen Schwanzes anscheinend nicht benachteiligt was die Bewegungsfreiheit oder den Gleichgewichtssinn betrifft und ist ein guter und schneller Jäger. Sie klettert ebenso gut wie ihre Artgenossen mit langer Rute auf die Bäume.
Wie viele Katzen bleibt auch die Amerikanische Stummelschwanzkatze nicht gerne lange alleine. Sie verträgt sich mit anderen Tieren und Hunden. Da sich diese Katze in Gesellschaft von Artgenossen am wohlsten fühlt, sollte diese Katze Paarweise gehalten werden. Die Amerikanische Stummelschwanzkatze ist erst im Alter von 2 Jahren ausgewachsen. Sie sollte wegen ihres dichten Fells regelmässig gebürstet werden.

Katzenrassen