Tervueren

Tervueren Hund.

TervuerenDer Tervueren gehört zu einer der vier anerkannten Varianten des Belgischen Schäferhunds. Er ist die Langhaar-Variante, die sich durch schnelle Reflexe, Empfindsamkeit und Spontanität auszeichnet. Er ist ein idealer Begleiter und Familienhund für Menschen, die in ländlicher Umgebung leben und ihnen zusätzlich zu rassegerechter Beschäftigung auch Gartenauslauf gewähren können. In der Stadt sollte er nicht gehalten werden.
Das Fell ist lang rot oder falbfarben.
Verhalten und Charakter

Tervueren sind freundlich, lebhaft und temperamentvoll. Es sind wachsame Tiere, welche ein grosses Misstrauen gegenüber Fremden besitzen.

Beschäftigung und Bewegung

Der Tervueren liebt Sport und Spiele. Dann fühlt er sich wohl und bleibt gesund.

Erziehung und Pflege

Der Tervueren ist intelligent und sensibel und braucht viel Bewegung. Sein Herrchen sollte sich viel mit ihm beschäftigen und spielen. Dieses Tier liebt es nicht sich stur unterzuordnen.
Das schmutzabweisende Fell muss nicht gewaschen und ab und zu gebürstet werden.

Krankheiten

Diese Belgier sind robuste, pflegeleichte, gesunde Hunde, die keine rassespezifischen Krankheiten aufweisen.

Haustierberatung, Hunderassen